Percussion AG

Die Percussion-AG sorgt regelmäßig für Musik in den heiligen Hallen unserer Schule:

Gegründet vor über 10 Jahren, im Jahre 1994 wird dieses “Orchester” seither von Herrn Möser geleitet; aktuell musizieren hier über 70 Schülerinnen und Schüler mit viel Spaß, Elan und Erfolg!

Wöchentlich finden Proben statt: Hier treffen sich Spieler von Claves und Congas, Cowel, Bongos, Cuica und Schellenreifen sowie je eines Marimbaphones und Vibraphones, Xylophonen, Bässen, Gitarren, Flügel und Schlagzeug, des weiteren von Saxophonen, Klarinetten, Geige, Querflöten und vieler anderer Instrumente. Doch Herr Möser hat alles unter Kontrolle (und bringt dabei, unter uns gesagt, immer das Wunder zu Stande, nett zu bleiben).

Aufgeteilt in die (an der Schülerzahl gemessen gar nicht) kleine Percussiongruppe sowie jene mit den Schülern der Klassen 7-12 werden hier immer neue Stücke eingeprobt und auf die typische “Karl-Ziegler-Percussion-Weise” interpretiert. Die Ergebnisse sind am besten live auf einem unserer 2 alljährlichen Konzerte zu erleben.

Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen!

Habt keine Angst, selbst wenn ihr noch kein Instrument spielt! Gerade in der “kleinen” Percussion sind “Neulinge” immer gern gesehen – und ihr werdet schnell merken, wie viel Spaß es macht!

Die Percussion AG fährt einmal im Jahr nach Heek in die Landesmusikakademie. Hier finden sie optimale Bedingungen um sich auf unsere Konzerte  vorzubereiten.

Außerdem sind einige Bands wie zB. Funkstille aus dieser AG entstanden.

Macht doch einfach mit!

 

Neues von Percussion-AG und Chor-AG 

Nachdem wir beim Mülheimer Jazztag Ende Februar nochmals unser

„Saturday Night Fever“- Medley zum Besten geben konnten, arbeiten wir gerade an unserem nächsten gemeinsamen Projekt:

Stücke aus dem Musical „Tarzan“ von Phil Collins.

Wir freuen uns schon auf die Präsentation von Songs wie „Who better than me“, „Two Worlds“ oder „You’ll be in my heart“. Dafür werden wir auf der Percussion-Chor-Fahrt im Mai intensiv üben und auch das Original-Musical „Tarzan“ in Oberhausen besuchen.

Zu hören sind die Ergebnisse im Sommerkonzert am 13. Juli um 19.30 Uhr.

Also schon mal vormerken!