SuS reinigen Grabsteine

Im Rahmen des Politikunterrichts haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 8d auf dem Haupt- und Altstadtfriedhof Grabsteine von Weltkriegsopfern gereinigt.
Unser Ausflug zu den Friedhöfen

Da vor genau 100 Jahren der Erste Weltkrieg endete, sind wir, die Klasse 8d, mit unseren Lehrerinnen Frau Angeler und Frau Platte und einer 10. Klasse der Gustav Heinemann Gesamtschule zu zwei Friedhöfen gegangen, um den Opfern des Ersten Weltkrieges zu gedenken.

Wir haben die Grabsteine der Opfer geputzt, so dass man die Inschriften wieder lesen konnte.

Viele dieser Grabsteine waren dreckig, aber wir konnten auch diese aufpolieren. Obwohl wir keinen Hochdruckreiniger hatten, haben wir die Grabsteine relativ schnell gesäubert, weil alle mitgemacht haben.

Marvin Link, 8d


Fotos: Platte
Ein ausführlicher Artikel über die Aktion ist am 15.11.2018 im Lokalteil der WAZ erschienen. Mehrhier.