Archiv der Kategorie: News

SuS reinigen Grabsteine

Im Rahmen des Politikunterrichts haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 8d auf dem Haupt- und Altstadtfriedhof Grabsteine von Weltkriegsopfern gereinigt.
Unser Ausflug zu den Friedhöfen

Da vor genau 100 Jahren der Erste Weltkrieg endete, sind wir, die Klasse 8d, mit unseren Lehrerinnen Frau Angeler und Frau Platte und einer 10. Klasse der Gustav Heinemann Gesamtschule zu zwei Friedhöfen gegangen, um den Opfern des Ersten Weltkrieges zu gedenken.

Wir haben die Grabsteine der Opfer geputzt, so dass man die Inschriften wieder lesen konnte.

Viele dieser Grabsteine waren dreckig, aber wir konnten auch diese aufpolieren. Obwohl wir keinen Hochdruckreiniger hatten, haben wir die Grabsteine relativ schnell gesäubert, weil alle mitgemacht haben.

Marvin Link, 8d


Fotos: Platte
Ein ausführlicher Artikel über die Aktion ist am 15.11.2018 im Lokalteil der WAZ erschienen. Mehrhier.

Potenzialanalyse 2018

Informationen zur Studien- und Berufswahlorientierung

Jahrgangstufe 8

Wie auf der Informationsveranstaltung zur Studien- und Berufswahlorientierung unserer Schule bzw. in den Klassen angekündigt, findet im Zeitraum vom 19. – 23. November  2018 die eintägige Potenzialanalyse für die Klassen der Jahrgangsstufe 8 statt. Der durchführende Bildungsträger für unsere Schule ist „Die Boje“ aus Essen, weshalb die Potenzialanalyse in Essen Überruhr durchgeführt wird. Das Programm beginnt für die teilnehmende Klasse um 08.30 Uhr und endet gegen 14.30 Uhr. Empfang und Entlassung der Schülerinnen und Schüler erfolgt durch die Klassenlehrer vor Ort. Bitte Verpflegung selbst mitbringen.

Teilnahmedatum der Klasse:

Montag, 19.11.2018                           8a

Dienstag, 20.11.2018                        8b

Mittwoch, 21.11.2018                      8c

Donnerstag, 22.11.2018                 8d

Freitag, 23.11.2018                            8e

 

Veranstaltungsadresse:

Gemeindezentrum St. Mariä Heimsuchung
Hinseler Feld 66
45277 Essen-Überruhr

 

 

Eltern-Lehrer-Schüler Chorprojekt

Einladung zum Eltern-Lehrer-Schüler Chorprojekt
Bald ist es wieder so weit – die Proben des Eltern-Lehrer-Schüler Chorprojektes für das diesjährige Weihnachtskonzert starten am Montag, 12.11. 2018!
Wir proben am 12.11., 19.11., 26.11., 10.12. und 17.12.2018 von 20 Uhr – 21.15 Uhr im Musikraum der Karl-Ziegler-Schule für das Weihnachtskonzert, das am Mittwoch, 19.12.2018 um 19 Uhr stattfindet.
Herr Möser wird uns bei “Joyful, joyful” aus dem Film Sister Act 2 auf dem Klavier begleiten. Es wäre schön, wenn wieder eine
Chorgemeinschaft aus Eltern, Kollegen und Schülern mitmachen, gerne auch Sängerinnen oder Sänger, die zum 1. Mal dazu kommen. Wir laden Sie/euch herzlich ein!
Anmeldungen gerne an mich über die Schule oder einfach vorbei kommen!
Herzliche Grüße
Daphne Tolzmann

Regelung zur Betreuung

Regelung zur Betreuung bei außerplanmäßigem Unterricht und an Pädagogischen Tagen

Die Ganztagsbetreuung bietet sowohl an Pädagogischen Tagen, als auch bei außerplanmäßigem Unterricht eine Betreuung für Ihr Kind an.

Bei außerplanmäßigem Unterricht bedarf es keiner separaten Anmeldung, sofern Ihr Kind ohnehin für die Betreuung an diesem Tag angemeldet ist.

An Pädagogischen Tagen bedarf es einer separaten Anmeldung, die telefonisch (0176/12001250) getätigt werden kann. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis spätestens eine Woche vor Beginn des Pädagogischen Tages möglich.

 

Einladung für Eltern Jahrgangsstufe 5

„ECHT KLASSE!“ – EINLADUNG AN DIE ELTERN DER JAHRGANGSSTUFE 5

Auch in diesem Schuljahr findet die interaktive Wanderausstellung „ECHT KLASSE!“ vom Präventionsbüro PETZE für die Jahrgangsstufen 5 in unserer Schule statt (08.10. – 12.11.2018). Diese Präventionsarbeit wird von den Stiftungen Hänsel+Gretel und der Kleinen Sonne Kinderstiftung unterstützt und soll dazu beitragen, Kinder vor sexuellen Übergriffen zu schützen.

Für die Eltern der Kinder der Jahrgangsstufe 5 findet am DIENSTAG, 09.10.2018, um 19:00 Uhr im Raum K1.09 ein Informationsabend statt, bei dem mit eine Fachkraft der Beratungsstelle der AWO Mülheim über die Ziele der  Ausstellung im Detail informiert. Weitere wichtige Themen an diesem Abend werden auch der Umgang mit den neuen Medien, sozialen Netzwerken und Cyber Grooming sein. Ein Rundgang durch die Ausstellung rundet den Informationsabend ab.

Alle Eltern der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 sind herzlich eingeladen, an diesem Abend teilzunehmen.

Für Fragen oder Rücksprachen stehen gerne zur Verfügung:

Sabine Kanold-Krenz (Schulsozialpädagogin)
Claudia Runte (Beratungslehrerin)

Terminänderung Schulplaner

Bitte beachten!

Anders als im Schulplaner gekennzeichnet findet am Mittwoch,     26.09.2018 kein Pädagogischer Tag statt  – es ist somit Unterricht nach Plan!

Der Pädagogische Tag findet stattdessen am Freitag, 05.10.2018 statt.